7 Tipps für Anfänger beim Binären Trading

Tipps für Tradingeinsteiger

Wie kann man mit dem Traden anfangen, wenn man noch überhaupt keine Erfahrung damit hat?

Immer mehr Menschen möchten Traden. Sie haben einfach keine Lust mehr ihr Geld auf der Bank liegen zu lassen und das auch aus einem guten Grund. Auf der Bank passiert genau nichts mit dem Geld und man wird auch bemerken, dass das Geld sogar mit der Zeit immer weniger Wert hat.

Daher macht es sinn, wenn man seine Finanzen selbst in die Hand nimmt und dafür sorgt, dass man weiter kommt und sich etwas aufbauen kann.

Tipp 1: Fangen Sie klein

Fangen Sie auch mal ruhig klein an. Es muss nicht direkt alles von Anfang an gut funktionieren. Sie können es auch mal ruhig angehen lassen, wenn Sie wollen und sich dann immer mehr steigern. Sie werden auch bemerken, dass Sie immer besser und besser werden und nicht so schnell die gleichen Fehler machen, die Sie schon am Anfang gemacht haben.

Daher sollten Sie am besten jetzt schon starten, denn dann sammeln Sie alle Informationen und das ganze Wissen, das Sie brauchen um weiter zu kommen.

Tipp 2: Belohnen Sie sich auch mal

Ist etwas besonders gut gelaufen? Super! Dann belohnen Sie sich auch mal mit etwas richtig schönem und denken Sie sich etwas aus, was Sie davor immer wieder vergessen haben oder wozu Sie gar nicht gekommen sind. Sie müssen nicht immer alles geben. Gerade bei binären Optionen gibt es einfache und schwere Wege zu traden. Wenn Sie regulierte Anbieter für binäre Optionen vergleichen, merken Sie, dass es auch schwarze Schafe gibt.

Es reicht auch schon vollkommen aus, wenn Sie alles Step by Step angehen und dann kleine Erfolge feiern, da sie dadurch sowieso viel weiter kommen werden.

Tipp 3 : Bilden Sie sich weiter

Auch wenn es sich im ersten Moment ein bisschen komisch anhört, ist es wichtig sich in diesem Bereich ein bisschen weiter zu bilden, denn nur dadurch können Sie weiterkommen und schaffen es auch im Trading beständig zu bleiben, denn das Traden ist an sich nur ein Wissens Kampf.

Wenn Sie mehr wisse, werden Sie auch weiterkommen und gewinne., Genau aus diesem Grund sollten Sie auch immer weitermachen und sich auch mit verschiedenen Videokursen etc. weiterbilden, denn dadurch kommen Sie weiter und schaffen es auch sich ein Vermögen auf zu bauen.

Tipp 4: Analysieren Sie alles.

Wenn Sie wirklich erfolgreich werden wollen mit dem was Sie tun, müssen Sie auch erst mal verstehen, was Sie da machen und was Sie besser machen können, denn dann können Sie auch ganz einfach Fehler vermeiden, die Sie ansonsten machen und die ansonsten dazu führen, dass Sie zum Beispiel keine Gewinne machen. Analysieren Sie auch die Broker bei denen Sie traden. Ob BDSwiss oder Anyoption, jeder Broker hat seine Vor- und Nachteile.

Tipp 5: Nehmen Sie Freunde mit

Es kann auch Spaß machen, mit Freunden zu traden. Sie müssen einfach bereit dazu sein den Spaß mit anderen zu teilen und dann können Sie schon loslegen.

Sie werden auch bemerken, dass man sich dadurch viel besser gegenseitig unterstützen kann und somit auch viel bessere Ergebnis erzielen kann.

Tipp 6: Halten Sie ihre Orderkosten niedrig

Etoro ist einer der wenigen Anbieter die keine Ordergebüren erheben.

Etoro ist einer der wenigen Anbieter die keine Ordergebüren erheben.

Traden an sich kostet schon ein bisschen. Leute die denken, dass man komplett kostenlos traden kann, werden spätestens bei der Überweisung enttäuscht werden, denn diese kostet auch was. Dazu kommen auch noch Orderkosten, die man auch noch bezahlen muss und, wenn diese zu hoch sind. Oder Sie nehmen gleich einen Broker, der keine Orderkosten hat, wie Etoro.

Sie sollten auch darauf achten, dass zum Beispiel ein Trade Ihnen am Anfang nicht mehr als 5 Euro kostet, denn ansonsten werden Sie überhaupt nicht weiter kommen, sondern müssen auch noch mit vielen verschiedenen Kosten kämpfen, die Ihnen natürlich nichts bringen werden.

Tipp 7:Erstellen Sie sich ein Demokonto

Das Beste, was man am Anfang machen kann, ist es sich ein Demokonto zu erstellen, denn mit so einem Konto kann man super einfach heraus finden, ob man zu diesem Broker passt bzw.ob man mit diesem Broker klar kommt oder nicht.

Testen Sie es einfach für eine Weile und lassen Sie sich dann selber überzeugen. Sie werden bemerken, dass es Ihnen dann viel besser gehen wird, da Sie genau wissen, was Sie wollen und wie es weitergehen wird. Sie müssen auch immer bedenken, dass die ganz großen Trader auch klein angefangen haben und nicht von Anfang an so gut waren und daher macht es auch überhaupt keinen Sinn, wenn man sich selber da einen so großen Stress macht, denn man wird bemerken, dass man mit der Zeit immer mehr Wissen aneignen wird mit dem man auch etwas anfangen kann und daher sollte man versuchen sich so schnell wie es nur geht mit Videokursen und auch anderem Material weiterzubilden, denn nach ein paar Monaten wird man vielleicht erst die Resultate sehen, aber diese werden dann dafür auch riesig sein, sodass man sich später auch ein Vermögen damit aufbauen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.